Facebook weigert sich, Trump-Anzeigen zu schalten

Facebook beugt sich linksgerichteten Journalisten, die die Entfernung von Trumps Anzeigen fordern

Facebook hat Anzeigenkäufe zur Kampagne von Präsident Donald Trump abgelehnt, die die Wahl der Republikaner bei den heutigen Parlamentswahlen unterstützen soll. Der Social-Media-Riese zog am Montag die Anzeigen auf Druck von CNN, Daily Beast und anderen linken Journalisten zurück.

Facebook begründet das damit, dass die Trump-Zuwanderungsanzeige auf der Plattform „keine bezahlte Verteilung erhalten“ könne, nachdem das Unternehmen festgestellt habe, dass sie gegen die Regeln der Plattform gegen „sensationelle Inhalte“ verstossen würden. Dabei hat Facebook nicht genau begründet, warum die Trump-Anzeigen gegen die Richtlinie verstossen. Diese Entscheidung folgte einer Kampagne zur Entfernung der Anzeigen durch linke Journalisten.

Die Facebook- Richtlinien besagen, daß Anzeigen „keine schockierenden, sensationellen, respektlosen oder übermäßig gewalttätigen Inhalte“ enthalten dürfen. Beispiele seien:

Bilder, die Zuschauer möglicherweise erschrecken oder erschrecken
Bilder, die beängstigend, blutig oder sensationell sind
Anzeigen, die Gewalt oder Gewaltandrohungen darstellen

Brad Trumps Kampagnenmanager 2020, Brad Parscale, erwiderte sofort auf die Facebook-Aktion und erklärte dazu, Facebook habe „sich entschieden, bei jenen zu sein, die sich illegal in diesem Land befinden. Anstatt bei legalen Einwanderern und denjenigen zu stehen, die unseren Gesetzen folgen. Er verwies auch auf Mark Zuckerbergs Unternehmen als Teil der„Palo Alto Mafia “, einen Begriff, mit dem er früher auf Silicon Valley-Unternehmen verwies, die Konservative zensieren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Facebook weigert sich, Trump-Anzeigen zu schalten

  1. Nicht ärgern nur wundern. Das Drunter und Drüber ist nur schwer abzuschätzen. Ein Chaos in den USA wird immer wahrscheinlicher, sollten die Demokraten Boden gut machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.