Venezuela: US-Ölkonzern Conoco will Erdölraffinerien in der Karibik beschlagnahmen

Der US-amerikanische Ölkonzern ConocoPhillips hat gedroht, die Kontrolle der Lagerbestände und Vermögenswerte des venezolanischen Erdölunternehmens PDVSA auf den Karibikinseln Bonaire und St. Eustatius zu übernehmen.

Hintergrund ist eine Entscheidung der Internationalen Handelskammer vom 25. April, die dem Unternehmen eine Entschädigungszahlung in Höhe von zwei Milliarden US-Dollar für gebrochene Verträge und ausgebliebenen Profite zugesprochen hat. Das Unternehmen hatte eine Entschädigung von 22 Milliarden US-Dollar beantragt. Der Konzern hatte sich im Jahr 2007 im Rahmen der Verstaatlichungspolitik des damaligen Präsidenten Hugo Chavez aus Venezuela zurückziehen müssen.

Die Erdölraffinerien auf den Karibikinseln sind von zentraler Bedeutung für den venezolanischen Erdölexport. Nach Angaben des staatlichen Erdölunternehmens wurden im vergangenen Jahr rund zehn Prozent der venezolanischen Erdölexporte von Bonaire und St. Eustatius verschifft.

Beschlagnahmungen könnten die ohnehin rückläufigen Erdölverkäufe des staatlichen Erdölunternehmens treffen und die Krise der Wirtschaft Venezuelas weiter verschärfen. PDVSA machte am vergangenen Donnerstag deutlich, dass sie die Übernahme der Vermögenswerte durch ConocoPhillips ablehnen. „PDVSA bestätigt seine feste Bereitschaft die Kontroversen auf legalem und friedlichem Wege unter Nutzung der für solche Fälle zuständigen Instanzen zu lösen“, gab das venezolanische Erdölministerium zudem bekannt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s