Russland soll Spuren beseitigen

Die USA beschuldigen Russland, die Spuren des Chemiewaffeneinsatzes in Duma zu beseitigen.

Diese Ansicht wurde vom US-Vertreter bei der Organisation zum Verbot der Chemiewaffen geäußert. Die USA sind der Meinung, dass die Russen bereits am Einsatzort waren. Und deshalb ist man besorgt, dass die Russen dort Beweise für den Chemiewaffeneinsatz vernichtet haben. Damit will man den Einsatz von Spezialisten der Organisation zum Verbot von Chemiewaffen gegenstandslos machen.

Nach Ansicht der USA ist es schon längst überfällig, dass die Organisation zum Verbot von Chemiewaffen die syrische Regierung offiziell wegen des Einsatzes von Chemiewaffen verurteilt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s