Christliche Bürgermeisterin abgesetzt

Türkei

Türkei

Im Rahmen der “Säuberungsmaßnahmen” wurde auch die erste christliche Bürgermeisterin ihres Amtes enthoben

In den politischen Institutionen und Organisationen der Türkei kommt es zu weiteren Säuberungsmaßnahmen der Regierung gegen Miterbeiter und Beamte, die verdächtigt werden, mit der Gülen-Bewegung in Verbindung zu stehen. Der im Exil in den USA lebende türkische islamische Prediger wird von der Regierung in Ankara für den gescheiterten Putschversuch vom 15. Juli verantwortliche gemacht. Dasselbe gilt für Personen, die mit der kurdischen Arbeiterpartei PKK in Verbindung stehen. Von den Säuberungsmaßnahmen ist auch Februniye Akyol betroffen, die als erste syrische Christin in der Türkei in das Amt des zweiten Bürgermeisters der Stadt Merdin gewählt wurde. Sowohl sie als auch der kurdische Amtskollege Ahmet Turk wurden ihres gemeinsamen Amtes enthoben, das nun „kommissarisch“ von einem Beauftragten der Regierung geführt wird.
Bei der Wahl am 30. März 2014, bei der die Partei des damaligen Premierministers Erdogan bestätigt wurde, hatten in verschiedenen Städten auch Frauen für das Amt des Bürgermeisters kandidiert. In der im Südosten der Türkei an der Grenze zu Syrien gelegenen Stadt Mardin hatte der bewährte Politiker Ahmet Türk die Wahl gewonnen. In das Amt des zweiten Bürgermeisters wurde die junge syrische Christin Februniye Akyol Benno gewählt, die damals erst 25 Jahre alt war, und als erste getaufte Christin ein solches Amt innehatte. Akyol Benno machte zum Zeitpunkt ihrer Wahl ein Masterstudium für syrische Sprache und Kultur an der Fakultät für Sprachen der Universität Artuklu in Mardin. In ihren Interviews hatte die junge Wissenschaftlerin erklärt, sie werde sich für eine Reduzierung der Umweltverschmutzung einsetzen und häusliche Gewalt gegen Frauen in der vom Patriarchat geprägten Region bekämpfen.

Bisher wurden insgesamt 30 Bürgermeister ihres Amtes enthoben, die durch “kommissarischen Beauftragten” (so genannten “Qayyum”) ersetzt werden. Betroffen sind besonders viele Städte im Südosten der Türkei.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Christliche Bürgermeisterin abgesetzt

  1. In ALLEN islamischen Staaten werden Christen verfolgt, entrechtet oder umgebracht.
    In der Türkei wird eine christliche Bürgermeisterin abgesetzt, den Christen im Land das Leben schwer gemacht und es dürfen keine Kirchen gebaut werden.
    In Deutschland wiederum, einem ehemals christlichen Land, wird die Ein-Mann-Religion (Mohammed = Verkündiger und Allah = Mondgott) von unseren Politikern forciert, unter die sich die Bevölkerung unterwerfen muss. Der christliche Glaube dagegen basiert auf der Bibel. Die Bibel wiederum besteht aus 66 Büchern und wurde von insgesamt etwa 40 Autoren aus völlig verschiedenen Gesellschaftsschichten in einem Zeitraum von 1550 Jahren geschrieben und bildet trotzdem zusammengenommen eine völlige Einheit.
    So dürfen die Mitglieder/Anhänger dieser Ein-Mann-Religion die Menschen in Deutschland aufs Gröbste beschimpfen, bedrohen, bespucken, Kinder und Frauen misshandeln/vergewaltigen, unsere jungen Männer ermorden und Polizisten erstechen, und all das wird auch noch politisch gedeckt/vertuscht. Dafür werden Moscheen von unseren Steuergeldern bezuschusst, damit Muezzins ihre Mondgott-Propaganda in die Seelen der Deutschen implantieren dürfen, Schulkinder zwangsislamisieren und in Moscheen geschleppt werden.
    Was hier gerade im Namen der Religionsfreiheit stattfindet, ist einmalig auf der Welt. Kein Politiker irgendeiner Nation hat jemals „sein eigenes Volk“ derart verraten, verschenkt und ohnmächtig gemacht, wie die derzeitige Regierung!
    Achtung! Was hier stattfindet kann man im Internet unter Bevölkerungsaustausch recherchieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.